Wir beraten

  • alle Menschen mit Behinderung
  • Menschen, die krank sind und vielleicht bald behindert sein könnten
  • Verwandte von Menschen mit Behinderung
  • alle Interessierten

Ihre Anliegen können beispielsweise sein

  • Informationen über Leistungsansprüche
  • Antragsberatung (Reha, Hilfsmittel, Schwerbehindertenausweis, Assistenzleistungen, …)
  • Fragen zur Arbeit, zur Mobilität, Persönlichem Budget, Freizeit, …
  • Abbau von Barrieren

Die Beratung ist kostenlos.

Wir beraten vertraulich.

Wir machen Hausbesuche.

Die Beratung ist unabhängig von Leistungsträgern und Leistungserbringern.

Wir arbeiten in einem inklusiven Team. Menschen mit und ohne Behinderung arbeiten und beraten gemeinsam.

Rechtsberatung und Begleitung im Widerspruchs- und Klageverfahren bieten wir nicht an.


Kurzfilm über die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB®) unterstützt und berät Menschen mit Behinderungen, von Behinderung bedrohte Menschen, aber auch deren Angehörige unentgeltlich bundesweit zu Fragen der Rehabilitation und Teilhabe. Am 14. + 15. Juni 2018 wurde der informative Kurzfilm erstmals gezeigt.